26.06.2019  
 

 

  Haupt Immobilien  
  Massivbau-Häuser  
  Immobilien  
  Ferienobjekte  
  Angebot einstellen  
  Angebot pflegen  
  Preise  
  AGBs  
  Kontakt  
  Links  
  über CityImmo24  
Kataloganforderung
und Informationen
auf 41 Seiten
tolle Grundrisse,
wertvolle Tipps zum
Thema Hausbau
bauen, planen, wohnen
Allgemeine Geschäftsbedingungen:

Dienstleistung / Vertragsgegenstand:
Michael Haupt Immobilien kurz genannt (MHI) betreibt unter den Internet-Adressen www.CityImmo24.de, www.CityImmo24.com und www.FeWoWelt24.de ein Ferienhaus- und Immobilien-Verzeichnis. Potenzielle Mieter (Gäste) und Intressenten können sich über unser Immobilienportal über Leistungen in den selbsterstellten Expose` des Vermieters, Verkäufers oder Vermittlers kurz genannt (Anbieter) informieren und direkt mit ihm Kontakt aufnehmen und mit diesem einen Vertrag abschließen. Die Aufnahme von Gästen erfolgt ausschließlich direkt über den Vermieter. Sofern der Vermieter als Anbieter von Pauschalarrangements auftritt sind die gesetzlichen Bestimmungen für Reiseveranstalter nach § 651 BGB einzuhalten. Die MHI stellt lediglich die Plattform zur Verfügung. MHI ist berechtigt eigene Objekte, die Sie im Auftrag hat, in die Plattform einzustellen. Die Courtage wird beim jeweiligen Objekt angezeigt. Pro Eintrag kann jeweils nur ein Objekt beschrieben werden. MHI ist berechtigt, technische Veränderungen vorzunehmen und optische Verbessungen durchzuführen - der Inhalt des Exposes wird dadurch nicht beeinträchtigt.

Zahlung:
Die Zahlung ist sofort bei Auftragserteilung fällig und wird, je nach gewünschter Zahlungsart in Rechnung gestellt oder bei erteilter Einzugsermächtigung von Ihrer Bank eingezogen.
Die Anzeige wird sofort mit den kompletten Daten und Foto freigeschalten. Sofern die Rechnung nicht vollständig gezahlt ist besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung. Bei Zahlungen aus dem Ausland muss das Bankentgelt vom Anbieter getragen werden. Die Preise richten sich nach der zur Zeit gültigen Preisliste.

Pflichten des Anbieters und Gewährung des Inhalts:
Der Anbieter verpflichtet sich mit Erteilung des Auftrages, dass er das angebotene Objekt anbieten darf oder vom Eigentümer dazu beauftragt wurde. Der Anbieter verpflichtet sich die Angaben sorgfältig und wahrheitsgemäß wiederzugeben. Für den Inhalt ist ausschließlich der Anbieter verantwortlich. Hierbei müssen alle Angaben für die Entscheidung wichtigen Merkmale richtig und wahrheitsgemäß angeben werden. Der Anbieter stellt MHI von sämtlichen Ansprüchen Dritter frei und sichert zu, dass die Photos nicht gegen die Urheberrechte oder sonstige Rechte dritter verstoßen. Der Anbieter verpflichtet sich ferner keine Daten zu übermitteln deren Rechte Dritter verletzt werden (z.B. Kennzeichnungs-, Namens-, Gebrauchsmuster-, Urheber-, Patent- und Markenrechte bzw. andere Rechte verstoßen. Lockangebote, falscher Preis, falsche Größen, ... die darauf abzielen nur die Aufmerksamkeit des Intressenten zu wecken, sind unzulässig und werden nach Ankündigung durch MHI gelöscht und haben eine Vertragsstrafe von 250 Euro zur Folge. Die sich daraus ergebenden Rechtskosten die aus den Verletzungen entstehen, gehen zu Lasten des Anbieters.
Der Anbieter stellt MHI ebenso von den Ansprüchen Dritter frei, die diese wegen unvollständig oder fehlerhaft zur Verfügung gestellter Daten und Informationen über das Angebot und deren Leistung stellen. Die diesbezüglichen Kosten der Rechtsverteidigung gegenüber Dritten gehen zu Lasten des Anbieters.
Sollten Sich persönliche Daten (wie z.B. die Adresse) ändern, ist dies mittels des Passwortes das MHI zur Verfügung gestellt hat sofort mitzuteilen.
Der Anbieter ist verpflichtet die Informationen über den Kunden nur im Zusammenhang der Objektanfrage zu verwenden und nicht an Dritte weiterzugeben.
Maklerangebote die ein Courtageverlangen zur Folge haben müssen als solche ausdrücklich in der Höhe incl. MwSt. genannt werden.

Vertragsdauer:
Die Vertragsdauer beginnt ab dem Tag der Bestellung. Die Bestellung verlängert sich automatisch jeweils um einen weiteren Anzeigezeitraum, sofern die Bestellung nicht 3 Wochen vor Ablauf des jeweiligen Anzeigezeitraumes gekündigt wird.

Kündigung:
MHI behält sich vor, das Angebot vorzeitig aus dem Verzeichnis zu löschen oder dem Anbieter die Passwortrechte zu entziehen wenn ein Missbrauch der Webseite vorliegt.
Gründe hierzu können u.a. sein:

  • Werberundschreiben an andere Anbieter von MHI
  • Ergreifung von Maßnahmen des Anbieters, der die Funktion und das Betriebsverhalten des Servers beeinträchtigt
  • Ungesetzliche und unmoralische sexuelle oder pornografische Inhalte auf der Website von MHI oder der verlinkten dritten Websites oder anderen nachvollziehbaren Gründen
Hierbei erhält der Anbieter keine Kostenrückerstattung.
Der Anbieter kann sein Objekt jederzeit mit Einhaltung der Kündigungsfrist von 3 Wochen kündigen. Die Kündigung hat direkt im Administrationsbereich oder schriftlich per Brief oder Fax zu erfolgen.

Datenschutz:
Der Auftrag wird unter Berücksichtigung der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen abgewickelt. Der Anbieter wir gemäß § 33 Datenschutzgesetz davon unterrichtet, dass MHI seine Daten in maschinenlesbarer Form speichert und für Vertragszwecke maschinell verarbeitet. MHI ist berechtigt sofern er sich Dritter bedient z.B. Faxmitteilung und dies erforderlich die Daten weiterzuleiten. Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher Daten (wie z.B. E-Mail-Adressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder vergleichbarer Angaben veröffentlichen Kontaktdaten, wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie E-Mail-Adressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet. Rechtlich Schritte gegen die Versender von sogenannten Spam-Mails bei Verstössen gegen dieses Verbot sind ausdrücklich vorbehalten.

Haftungsausschluss:
MHI übernimmt keine Gewährleistung für die permanente Verfügbarkeit des Angebots. Gründe hierfür können sein: Überlastung des Telefonnetzes, Störungen im Internet, Wartungsarbeiten am Server, Umstellung der Software usw. MHI übernimmt weiterhin keine Haftung für Schäden oder Folgeschäden, die direkt oder indirekt durch den Server verursacht wurden. Haftung und Schadenersatzansprüche sind auf Höhe des Auftragswertes beschränkt.
MHI übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit und Vollständigkeit der veröffentlichen Angebote. MHI übernimmt keinerlei Gewähr für Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen und Daten. Haftungsansprüche gegen MHI, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. MHI behält sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.
MHI ist kein Reiseveranstalter im Sinne des § 651 BGB! MHI stellt lediglich die Plattform unter www.CityImmo24.de, www.CityImmo24.com und www.FeWoWelt24.de zur Verfügung. Daher wird keine Haftung für Schäden jeglicher Art übernommen, die im Zusammenhang mit aus der Veröffentlichung resultierenden Mietverhältnisse und Angeboten stehen.

Verweise und Links:
Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten "Hyperlinks", ist außerhalb des Verantwortungsbereiches der MHI der Anbieter selbst verantwortlich für die Links und Verweise die er in die Datenbank einstellt. MHI erklärt hiermit ausdrücklich dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte aus den verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten / verknüpften Seiten hat MHI keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten / verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Lins und Verweise sowie für Fremdeinträge in von MHI eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen, Linkverzeichnissen, Mailinglisten und in anderen Formen von Datenbanken, auf deren Inhalt exteren Schreibzugriffe möglich sind. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung socherart dargebotener Informationen entstehen haftet der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf der jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Erfüllungsort/Gerichtsstand:
Wendelstein (Deutschland)

Schlussbestimmungen:
Abweichungen von diesen Bedingungen sind nur dann gültig, wenn MHI ihnen ausdrücklich zustimmt. Sollte eine Bestimmung des Vertrages oder der Allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder ihre Rechtswirksamkeit später verlieren oder eine Lücke aufweisen, so soll hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt werden. Anstelle der unwirksamen Bestimmungen oder der Lücke soll, soweit nur rechtlich zulässig eine andere angemessene Regelung gelten. Die wirtschaftlich dem am nächsten kommt, was die Vertragspartner gewollt haben oder gewollt haben würden, wenn sie die Unwirksamkeit der Regelung oder die Lücke bedacht hätten. Es gilt deutsches Recht. UN-Kaufrecht wird ausdrücklich ausgeschlossen.

Objekte der Woche:

P.S.: Hier kann auch Ihre Anzeige stehen!



P.S.: Hier kann auch Ihre Anzeige stehen!


   
produced by medialines
... Ihre große Immobilien- und Ferienobjekt-Datenbank.